No 4

ich möchte mit dir kommunizieren und weiß nicht wie. es gibt dinge, die mich an dir stören, die aber auch zu dir, zu deiner persönlichkeit gehören. also, wer bin ich, dass ich erwarten/wünschen könnte, dass du sie änderst. was ist entwicklung, was ungewolltes verbiegen? was ist okay und was geht zu weit?

wenn du mich in den arm nimmst, wenn ich neben dir liege-sollte das nicht genug sein? wieso denke ich dabei soviel? wie erkläre ich dieses gefühl...dass etwas fehlt. dass es nicht genug ist?

was will ich mehr...

ich will befriedigung. nicht sex. mehr.
persönliche auseinandersetzung
jemand, der mir meine schmerzende linke schulter massiert und damit nicht nach 30 sekunden wieder aufhört
sinnliche erregung
geistige herausforderung
jemand, der einfach mal macht
jemand, bei dem ich mich fallen lassen kann
jemand, bei dem ich das gefühl habe, er könne mich versorgen, sich um mich kümmern
....................soviel mehr!

ich will schreien und weinen! 

26.1.07 22:17

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nagelbombenlächeln / Website (27.1.07 15:01)
Ich versteh genau, was du meinst...so gehts mir auch.
Wünsche dir das Beste!
S.


(29.1.07 09:47)
das kann keine liebe sein
denn dann will man den menschen nicht verändern
man kann sowieso nur sich selbst verrändern

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen